Wir sind jederzeit für Sie erreichbar |   +49 4401 983 9080  |  info@mey-it.com | Fernwartung
Zwei-Faktoren-Authentifizierung Blog Titelbild

Die 2-Faktoren-Authentifizierung

Warum Sie jetzt dringend zu einer noch sichereren 2-Faktoren-Authentifizierung bei allen Ihren Logins wechseln sollten.

Die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist ein Sicherheitsverfahren, bei dem sich der Nutzer zusätzlich zur Eingabe des Passworts über einen weiteren Faktor identifizieren muss. Dies erhöht die Sicherheit gegen unbefugten Zugriff auf sensible Unternehmensdaten. Der Prozess beginnt mit der Eingabe des Passworts und wird durch eine zweite Prüfung, wie zum Beispiel das Zusenden eines Bestätigungscodes an ein anderes Gerät oder die Abfrage des Fingerabdrucks, ergänzt.

Die beiden Faktoren müssen aus unterschiedlichen Kategorien stammen, wie Wissens-Faktoren, Besitz-Faktoren oder Biometrie-Faktoren. 2FA wird oft beim Online-Banking, bei Debit- oder Kartenzahlungen, Online-Ausweisfunktionen, Cloud- und E-Mail-Anbietern, Social-Media-Plattformen und bei der Steuererklärung verwendet und kann auch in Ihrem Unternehmen für höhere Sicherheitsstandards sorgen.

Zwei-Faktoren-Authentifizierung

„2FA“ per SMS oder E-Mail – so funktioniert’s!

Die 2-Faktor-Authentifizierung ist ein wichtiger Bestandteil der IT-Sicherheit und hilft dabei, sensible Unternehmensdaten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Es gibt verschiedene Methoden für die zweite Faktor-Authentifizierung, wie zum Beispiel die Verwendung eines einmaligen Codes, der per SMS oder E-Mail gesendet wird, die Verwendung von Authenticator-Apps, die einen temporären Code generieren, oder die Verwendung von physischen Sicherheitsschlüsseln. Diese verschiedenen Methoden bieten unterschiedliche Sicherheitsstufen und es ist wichtig, die Methode zu wählen, die am besten zu den Anforderungen des Nutzers und des Unternehmens passt.

„Bewusstseinserweiternd“

Ein weiterer Vorteil der 2-Faktor-Authentifizierung ist, dass sie dazu beiträgt, dass sich alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens über die Sicherheit der Unternehmensdaten bewusst sind und sich angemessen verhalten. Es erhöht das Bewusstsein für das Thema Sicherheit und regt die Nutzer an, sichere Passwörter zu verwenden und diese regelmäßig zu ändern und zu kontrollieren.

Doppelt hält immer besser!

Insgesamt ist die 2-Faktor-Authentifizierung ein wichtiger Bestandteil der IT-Sicherheit, der dazu beiträgt, Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen und das Bewusstsein der Nutzer für die Sicherheit ihrer Daten zu erhöhen. Es ist wichtig, die richtige Methode für die zweite Faktor-Authentifizierung auszuwählen und diese regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Daten immer geschützt sind.

Fassen wir zusammen:

  • 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist ein Sicherheitsverfahren, bei dem sich der Nutzer zusätzlich zur Eingabe des Passworts über einen weiteren Faktor identifizieren muss.
  • Dies erhöht die Sicherheit gegen unbefugten Zugriff auf sensible Daten.
  • Es gibt verschiedene Methoden für die zweite Faktor-Authentifizierung, wie zum Beispiel SMS, E-Mail, Authenticator-Apps oder physische Sicherheitsschlüssel.
  • 2FA erhöht das Bewusstsein für das Thema Sicherheit und regt die Nutzer an, sichere Passwörter zu verwenden und regelmäßig zu ändern.
  • 2FA ist ein wichtiger Bestandteil der IT-Sicherheit, der dazu beiträgt, Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen und das Bewusstsein der Nutzer für die Sicherheit ihrer Daten zu erhöhen.

Mey-IT unterstützt Sie

Aller Anfang ist bekanntlich schwer. Wahrscheinlich verwenden Sie in Ihrem Unternehmen zig verschiedene Passwörter und Login-Routinen. Gerne sind unsere IT-Sicherheits-Experten für Sie zur Stelle, um Ihnen beim Umstieg auf „2FA“ in Ihrem Unternehmen zu helfen.

Rufen Sie uns einfach an, oder kontaktieren Sie uns per Mail.

Apropos „Datensicherheit“

Das Thema „Datensicherheit“ liegt uns sehr am Herzen. Damit auch in Ihrem Unternehmen die perfekte Kombination aus Datensicherheit und Datenschutz professionellen Einzug halten kann, empfehlen wir Ihnen, sich unsere Managed Services einmal etwas genauer anzusehen. Zu einem fairen, monatlichen Festbetrag übernehmen unsere IT-Sicherheitsexperten den Schutz Ihres Unternehmens vor Virenbefall, Hackingattacken und Datenverlust. Das Beste daran ist, dass alle Prozesse komplett unbemerkt von ihnen im Hintergrund ablaufen. Ihr Tagesgeschäft wird also zu keiner Zeit durch irgendwelche Maßnahmen gestört. Besser geht es einfach nicht.

Für mehr Infos, klicken Sie einfach auf das Bild.

Lars Meyeraan
Telefon: +49 4401 9839080
Telefax: +49 4401 9839089
E-Mail: info@mey-it.com

Was Sie bei uns erwarten können: 
 
• Kompetente Beratung
• Lösungsorientiertes Arbeiten
• Verständliche Kommunikation auf Augenhöhe
• Persönlicher Kontakt

Copyright © Mey-IT, 2021 | Alle Rechte vorbehalten.