Wir sind jederzeit für Sie erreichbar |   +49 4401 983 9080  |  info@mey-it.com | Fernwartung

Autor: Lars Meyeraan

Managed Antivirus – Der bessere Schutz

Wie Sie mit unserem Managed Antivirus Service Ihre Unternehmens-IT noch sicherer machen können.

Die Unternehmens-IT ist das Rückgrat Ihres geschäftlichen Erfolges. Je nach Größe Ihres Unternehmens beherbergt Ihre IT-Infrastruktur diverse Arbeitsplätze und Server, die im Netzwerk mit vielen anderen Geräten und/ oder Produktionsmaschinen kommunizieren und Ihre Arbeitsabläufe unterstützen und effizienter machen. Je komplexer so eine IT-Infrastruktur ist, desto folgenschwerer wirkt sich ein Ausfall einer der Komponenten direkt auf Ihr Business aus. Stillstand bedeutet für Sie direkt Umsatzverlust.

In unserem letzten Blogbeitrag haben wir Ihnen die Vorzüge unserer Managed Firewall dargestellt und wie diese wie ein Türsteher die Ein- bzw. Ausgänge gegen unbefugte Zugriffe schützen kann. Unsere Managed Antivirus-Lösung ist die perfekte Ergänzung zu unserer Managed Firewall und zu unserem Managed Online Backup. Beide Lösungen in Kombination bilden somit eine praktisch unüberwindbare Schutzmauer gegen alle möglichen Arten von digitalen Übergriffen.

Managed Antivirus im Detail

Wie ein Antivirus-Programm funktioniert, brauchen wir an dieser Stelle wohl nicht näher beleuchten. Dennoch möchten wir Ihnen hier die Unterschiede zwischen einem „normalen“ Antivirus-Programm, welches Sie beispielsweise zu Ihrem Desktop-PC kostenlos mitgeliefert bekommen und unserem Managed Antivirus aus dem Managed-Service-Portfolio von Mey-IT.

Eine Standard-Antivirus-Lösung hat einen großen Nachteil: Sie wissen nie so wirklich genau, ob Sie gegen alle Viren abgesichert sind, die da so durch die digitalen Lande kriechen.

Einzige Möglichkeit für Sie: Sie müssen sich dauerhaft auf dem neuesten Stand halten, alle Updates überprüfen und regelmäßige „Feuerwehrübungen“ machen. Nur so können Sie sichergehen, dass Sie und ihr Unternehmen optimal geschützt sind.

Doch haben Sie als Unternehmer wirklich die Zeit, sich um sowas zu kümmern? Möchten Sie diese essentielle Aufgabe einem Ihrer Mitarbeiter anvertrauen, oder würden Sie das lieber einen Profi machen lassen?

Das leistet unser Managed Antivirus

Unser Managed Antivirus Service geht in seiner Leistungsfähig wesentlich weiter und tiefer als ein normales Antivirus-Programm. Die Experten von Mey-IT richten ein komplett individuelles Antivirus-System für Ihr Unternehmen ein. Dieses System beinhaltet unter anderem:

  • Eine signaturbasierte Gefahrenerkennung blockiert alle bekannten Bedrohungen.
  • Schutz vor bisher unbekannten Bedrohungen durch heuristische Überprüfungen. Neue Viren werden in einer „Quarantäne-Umgebung“ überprüft und außer Gefecht gesetzt.
  • Fortlaufende Scans Ihres Systems. So entdecken wir Programme, die verdächtige Verhaltensweisen zeigen und Aktionen ausführen, welche häufig mit Malware-Exploits in Verbindung gebracht werden.
  • Reduzierung des Scan-Umfangs zur Effizienzsteigerung.
  • Tiefen-Scans außerhalb der Bürozeiten, damit die Mitarbeiter während des laufenden Betriebes nicht gestört werden.
  • Wir erstellen für Sie individuelle Richtlinien, indem wir Faktoren wie Quarantäne-Regeln, Ausschlusseinstellungen und die Zeitpläne analysieren und für Ihre Anforderungen modifizieren.

Alle diese Funktionen und Arbeiten laufen komplett und unbemerkt von Ihnen im Hintergrund ab. Im Normalfall können wir somit sämtliche Virusattacken abwehren, noch bevor diese für Sie und Ihr Unterrnehmen zu einem echten Problem werden können.

Mey-IT nimmt Ihnen ALLES ab!

Unser Managed Antivirus Service muss sich natürlich in die IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens integrieren und auf alle Geräte innerhalb der IT-Umgebung Ihres Unternehmens angepasst werden.

Um ein reibungsloses Funktionieren zu gewährleisten, sollten regelmäßige Überprüfungen und Updates rund um Ihre neue Antivirenlösung stattfinden. All dies kostet Sie 4 € pro Monat und wird von unseren Technikern im Hintergrund durchgeführt, ohne Ihre Geschäftsabläufe zu stören.

Wie das genau funktioniert, erklären wir Ihnen in einem kostenlosen Beratungsgespräch. Sie möchten Ihr Unternehmen gleichzeitig sicherer und effizienter machen? Dann rufen Sie uns gleich an und lassen Sie sich von unseren Experten ausführlich zu diesem Thema beraten.

*Preis pro Gerät, alle Preise zzgl. MwSt. von 19%, Irrtümer vorbehalten. Monatlich kündbar.

Der digitale Türsteher für Ihre Unternehmens-IT

Warum Sie eine wirklich perfekte Managed-Firewall-Lösung benötigen.

Praktisch jedes mittelständische Unternehmen besitzt ein mehr oder weniger komplexes Netzwerk aus Servern, Computern, Produktionsmaschinen und anderen Peripheriegeräten, die perfekt aufeinander abgestimmt sind. Aus diesem Grund wird die Unternehmens-IT mittlerweile als „das Rückgrat“ des Geschäftserfolges bezeichnet. Doch was passiert, wenn diese IT durch Hacking, Virusbefall oder Sabotage nicht mehr ihren Dienst verrichten kann? Klar, Sie können schon mit einer guten Antivirus-Lösung wie unserem Managed Antivirus einen Großteil der Angriffe von Außen abwehren, doch gibt es noch eine zusätzliche, hardwarebasierte Lösung, die Ihre Unternehmens-IT noch stärker schützt.

Unsere Managed Firewall

Eine Firewall ist im Prinzip wie ein Türsteher vor einem Club zu verstehen, welcher nach gründlicher Prüfung entscheidet, wer die Räumlichkeiten (in diese Fall Ihr Unternehmensnetzwerk) betreten darf und wer nicht. Diese Entscheidung findet nach genauen Vorgaben statt – genau wie bei unserer Firewall-Lösung.

Hardwarebasiert sorgt unsere Managed-Firewall-Lösung dafür, dass es zu keinem unberechtigten Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk kommt.

Übrigens: Unsere Firewall-Lösungen umfassen selbstverständlich auch Ihr Funknetzwerk. Damit können Sie sichergehen, dass beispielsweise Smartphones oder Tablets ebenfalls am „Türsteher“ vorbei müssen.

Sollte es wider Erwarten zu einer Fehlfunktion in der Firewall kommen, so tauschen wir unverzüglich und kostenlos für Sie die defekte Firewall-Hardware aus!

Das leistet unsere Firewall

Eine Firewall analysiert im Prinzip dauerhaft den Datenstrom innerhalb Ihres Netzwerkes und regelt zusätzlich noch die Zugriffe von Außen. Die Analyse umfasst normalerweise folgende Punkte, die selbstverständlich von Mey-IT auf Ihr Unternehmen individuell abgestimmt werden können:

• Paketfilter
• Network Address Translation
• URL-Filter
• Content-Filter
• Proxyfunktion
• Virtual Private Networks (VPN)
• Stateful Packet Inspection
• Deep Packet Inspection

Durch die Tatsache, dass unsere Firewall hardwaregestützt funktioniert, haben Sie als Nutzer:in den Vorteil, dass selbst ein Ausfall eines Servers (welcher meist selber über softwaregestützte Antivirus bzw. Firewall-Lösungen verfügt) keine Tür für Hackingattacken von Außen öffnet. Eine Kombination aus unseren Managed-Antivirus- und Managed-Firewall-Lösungen sichert ihre Unternehmens-IT also perfekt gegen Angriffe von Außen und Innen ab.

Mey-IT nimmt Ihnen ALLES ab!

Eine Firewall muss natürlich in Ihre Unternehmens-IT integriert und auf alle Gerätschaften innerhalb des Netzwerkes abgestimmt werden. Um eine reibungslose Funktion zu gewährleisten, sollten auch regelmäßige Checks und Updates rund um Ihre Firewall stattfinden, doch das ist für Sie als Unternehmer meist mit zeitlichem Aufwand verbunden. Das ändern wir für Sie!

Mit unseren Managed-Firewall-Lösungen nehmen wir Ihnen alle zeit- und nervenraubenden Arbeiten rund um eine Firewall für Ihr Unternehmen ab. Wir übernehmen wir sämtliche Checks und Updates, die nötig sind, damit Ihre IT 24/7 bestens geschützt ist.

Das Beste dabei ist, dass dieser Prozess vollkommen unbemerkt von Ihnen im Hintergrund stattfindet. So werden Sie in Ihren Arbeitsprozessen in keiner Sekunde von uns gestört.

Sie wollen Ihr Unternehmen jetzt auch sicherer und effizienter zugleich machen? Dann Rufen Sie uns gleich an und lassen sich von unseren Experten zu diesem Thema ausführlich beraten.

Mehr Effizienz durch Managed Online Backups

So sparen Sie mit unserer Managed Online Backup Lösung Zeit, Nerven und bares Geld

Jeder Unternehmer weiß, dass er eine gute Backup-Lösung für die Unternehmensdaten braucht. In den meisten Fällen beobachten wir, dass aus Zeitgründen mehr oder weniger halbherzig und völlig unregelmäßig Datensicherungen durchgeführt werden. Um das Chaos komplett zu machen bewahren 90% dieser unregelmäßigen Datensicherungen „irgendwo“ in einer Schublade aufbewahrt werden. Kaum ein Unternehmer weiß, dass es auch datenschutzrechtliche Vorgaben zu beachten gibt, die das korrekte Sichern von sensiblen (Kunden-)Daten beschreiben. Eine Nichtbeachtung kann ebenfalls empfindliche Geldstrafen nach sich ziehen…

Online Backups von Mey IT

Eine Datensicherung soll Sie und Ihr Unternehmen im Falle eines vollständigen Datenverlustes durch Hacking, Virusbefall oder Elementarschäden (Hochwasser, Blitzschlag etc.) innerhalb kürzester Zeit wieder Handlungsfähig machen. Deshalb sollten Sie planmäßig in regelmäßigen Abständen eine Datensicherung Ihrer kompletten Unternehmensdaten durchführen.

Ein Datenverlust kann für Ihr Unternehmen den Stillstand bedeuten, der empfindlich Umsatzeinbußen mit sich bringen kann! Legen Sie jetzt noch den „Feuerwehreinsatz“ eines IT-Technikers oben drauf, kann so ein Datenverlust ganz schnell ein finanzielles Fiasko bedeuten.

Backup ist nicht gleich Backup!

Leider gibt es aber auch große Qualitätsunterschiede bei Datensicherungsroutinen, und wir haben es deshalb schon einige Male leidvoll miterleben dürfen, dass eine vermeintlich perfekte Datensicherung einfach nicht wieder herzustellen war. Eine Prüfung auf Wiederherstellbarkeit gehört deshalb ebenfalls zum Pflichtprogramm einer jeden Datensicherung.

Die Sache mit dem Datenschutz…

Wie auf allen anderen Gebieten müssen auch im Falle der Datensicherung die aktuellen Datenschutzbestimmungen peinlich genau eingehalten werden. Stellen Sie sich folgende Fragen:

• Wo und wie wird die Datensicherung gelagert?
• Wer hat zugriff auf die Datensicherung?
• Ist die Datensicherung passwortgeschützt?
• Wer ist für die Datensicherung zuständig?
• Wer vertritt die o.g. Person im Krankheits- bzw. Urlaubsfall?

Das sind nur einige der Fragen, die Sie sicher beantworten können sollten, wenn Sie sich ernsthaft mit einer DSGVO-konformen Datensicherung auseinandersetzen wollen. Hier können Sie ein paar wichtige Regelungen zur aktuellen Datenschutzverordnung in Bezug auf Datensicherungen nachlesen:

Mey-IT nimmt Ihnen das ALLES ab!

Mit unseren Managed Online Backups nehmen wir Ihnen all diese zeitraubenden Aufgaben rund um Ihre Datensicherheit ab. Wir kopieren regelmäßig die komplette Datensicherung auf einen Server in einem hochsicheren Rechenzentrum in Deutschland, um die vollständige Einhaltung des deutschen Datenschutzgesetzes zu gewährleisten.

Das Beste an diesem Prozess ist, dass er ohne Unterbrechung Ihrer Geschäftsprozesse abläuft. Darüber hinaus sind alle unsere Dienstleistungen skalierbar und können problemlos an neue Anforderungen angepasst werden, z. B. an die Veränderung Ihrer Unternehmensgröße.

Sie wollen Ihr Unternehmen sicherer und gleichzeitig effizienter machen? Dann rufen Sie uns gleich an und lassen Sie sich erklären, wie wir Ihnen bei diesem Thema helfen können.

Darum brauchen Sie Managed Services von Mey-IT aus Brake

Managed Services zur Effizienzsteigerung Ihres Unternehmens

Managed Services sind exakt auf Ihr Unternehmen abgestimmte IT-Dienstleistungen, die meist monatlich mit Ihnen abgerechnet, so wie es auch beispielsweise mit Ihrer Mobilfunkrechnung oder anderen Dienstleistungen passiert. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Sie bekommen eine vertraglich garantierte Dienstleistung zu einem für Sie und Ihr Unternehmen fest kalkulierbaren Preis. So weit, so gut.

Die Managed Services von Mey-IT aus Brake, Elsfleth, Bremen, Oldenburg

Doch warum sollten Sie gerade die Wartungsroutinen Ihrer IT als eine monatliche Dienstleistung „buchen“? Für die Antwort auf diese Frage müssen Sie sich vor Augen führen, wie hoch die Kosten für Ihre IT über einen Zeitraum von 5 Jahren sind, die Anschaffungskosten für die Geräte mal außen vor gelassen. Das Problem ist, dass neun von zehn Unternehmen aus der Region Bremen und Oldenburg im Falle eines Problems erst dann reagieren, wenn es schon zu einem Schaden oder Ausfall der IT gekommen ist.

Solche Ausfälle ereignen sich allerdings in der Regel immer dann, wenn der Zeitpunkt nicht ungünstiger sein könnte, nämlich im Tagesgeschäft. Im Falle eines Ausfalls Ihrer IT Infrastruktur ruft das Unternehmen verständlicher Weise den IT-Notdienst, um das Problem schnellstmöglich zu beheben. Bis das Problem behoben ist und das Tagesgeschäft wieder seinen normalen Gang geht, kann jedoch mitunter sehr viel Zeit vergehen, was je nach Unternehmensstruktur einen herben Umsatzverlust nach sich ziehen kann.

Wenn Sie also so ein Ausfall der IT trifft, kommen mehrere Kostenfaktoren auf Sie zu, die schnell im vierstelligen Bereich liegen können. Mit den Managed Services von Mey-IT aus Brake geben wir Ihnen ein ganzes Portfolio an ausgefeilten Services an die Hand, die Ihnen genau dieses Problem der überraschenden Kostenexplosion in Bezug auf Ihre IT durch vorausschauende Serviceleistungen effizient abnehmen kann.

Sie haben die Wahl…

Von automatischen Online Backups über ausgeklügelte Firewall- und Antivirus-Lösungen bis hin zur Komplettüberwachung Ihrer gesamten IT Infrastruktur mit der IT-Service-Flatrate bietet Ihnen Mey-IT die gesamte Bandbreite im Bereich IT Know-how, um Ihre Geschäftsabläufe sicherer und effizienter zu gestalten.

Das Beste an diesen Managed Services ist jedoch, dass diese komplett im Hintergrund von unseren IT Experten durchgeführt und überwacht werden, ohne Sie und Ihrer Mitarbeiter bei der Arbeit zu stören.
Erkennen unsere Experten eine Unregelmäßigkeit, welche sich zu einer echten Katastrophe auswachsen könnte, wird hier schon eingegriffen, noch bevor Sie irgendetwas davon bemerken.

Unser Ziel ist es, Ihnen eine verlässliche IT zu gewährleisten, auf die Sie sich täglich zu 100 Prozent verlassen können, und das zu einem monatlichen Festpreis, der -über das Jahr gerechnet- einen Noteinsatz eine IT-Technikers plus Umsatzausfall um ein Vielfaches unterschreitet.

Übrigens: Alle unsere Services sind in alle Richtungen skalierbar und lassen sich zu jeder Zeit an neue Anforderungen wie zum Beispiel durch Vergrößerung Ihres Betriebes anpassen.

Sie wollen Ihr Unternehmen jetzt auch sicherer und effizienter zugleich machen? Dann Rufen Sie uns gleich an und lassen sich von unseren Experten zu diesem Thema ausführlich beraten.

Mit der Ausbildung in die Zukunft

Wer ausbildet, sorgt nicht nur für die Profis von morgen, sondern sichert auch die Zukunft seines Unternehmens. Das hat sich bei Mey-IT auch Lars Meyeraan gedacht und fix selbst wieder fleißig gebüffelt. Inzwischen hat der Gründer des Systemhauses für klein- und mittelständische Unternehmen die Ausbilder-Eignungsprüfung erfolgreich bestanden. Schon ab August wird ein weiterer Auszubildender bei Mey-IT seine Berufsausbildung starten. Lars Meyeraan: „Der Fachkräftemangel ist schon heute das Unternehmensrisiko Nummer eins. Durch eine qualitativ hochwertige Ausbildung empfehlen wir uns bei den Auszubildenden als zukünftiger Arbeitgeber und können weiter expandieren.“

Büro oder Homeoffice?!

Auch wenn die Corona-Pandemie in den letzten Monaten immer mehr durch andere wichtige Geschehnisse in der Welt in den Hintergrund geraten ist, die Gefahr der Ansteckung und der daraus resultierenden Arbeitsausfälle bestehen weiterhin.

Arbeitgeber in vielen Branchen in der Region Bremen und Oldenburg bieten Ihren Angestellten weiterhin die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten. Und so ein Homeoffice kann tatsächlich einige Alltagsprobleme, die man vor Corona einfach so hingenommen hat, aus dem Weg räumen und Arbeitsabläufe schlanker und wesentlich effizienter zu gestalten.

Gerade ländliche Regionen rund um Brake oder Elsfleth erfreuen sich wachsender Beliebtheit, denn die Flucht aus der Stadt in eher ruhigere, ländliche Regionen im nördlichen Niedersachsen hat deutlich zugenommen. Höchste Zeit also, sich mit Ihrem Arbeitgeber über die professionelle Einrichtung eines festen Arbeitsplatzes in den eigenen vier Wänden zu unterhalten. Doch hier gibt es einige Dinge zu beachten.

Viele wissen es nicht, aber es reicht nicht, einfach nur sein Laptop mit dem Internet zu verbinden, um dann auf ein externes Firmennetzwerk zuzugreifen. Hier bedarf es moderner Sicherheitsvorkehrungen, um sichergehen zu können, dass sensible Unternehmensdaten nicht auf halber Strecke abgegriffen und missbraucht werden können.

Zuerst beginnt man hier mit der Einrichtung einer VPN-Verbindung. Dieses „Virtual Personal Network“ ist im Prinzip eine direkte, abgesicherte Leitung zwischen Ihrem Computer im Homeoffice und dem Server Ihres Unternehmens. Diese Leitungen sind hochsicher verschlüsselt und unterstehen zusätzlich den aktuellen DSGVO-Verordnungen.

Die IT-Infrastruktur eine Unternehmens besitzt meistens auch eine sogenannte Firewall, die es verhindern soll, dass von Außen auf das Unternehmensnetzwerk zugegriffen werden kann. Eine VPN-Verbindung bekommt in diesem Fall eine „Berechtigung“ zur Überwindung dieser Firewall.

Die VPN-Verbindung muss allerdings vor jeder Interaktion mit dem Unternehmensnetzwerk neu aufgebaut werden. Das ist eine weitere Sicherheitsmaßnahme, die verhindern soll, dass es zu ungewollten Datenlecks kommen kann.

Die Einrichtung eines Arbeitsplatzes bei Ihnen zu Hause bedarf also einiger Vorbereitungen mit einem gewissen Know how in Sachen „Netzwerk-Technik“. Wenn Sie sich das selber nicht zutrauen, können Ihnen unsere Netzwerkprofis von Mey-IT in Brake selbstverständlich dabei helfen, Ihre Arbeitsplätze einzurichten und bei Bedarf zusätzlich servicetechnisch betreuen.

Dabei sind wir in der Lage, auch komplexere Netzwerkstrukturen umzusetzen und professionell zu managen. Fragen Sie uns einfach. Wir machen sowas…

Lars Meyeraan
Telefon: +49 4401 9839080
Telefax: +49 4401 9839089
E-Mail: info@mey-it.com

Was Sie bei uns erwarten können: 
 
• Kompetente Beratung
• Lösungsorientiertes Arbeiten
• Verständliche Kommunikation auf Augenhöhe
• Persönlicher Kontakt

Copyright © Mey-IT, 2021 | Alle Rechte vorbehalten.